27.09.01 09:41 Uhr
 7
 

Bundeswehreinsatz in Mazedonien wird verlängert

Am Donnerstag Morgen wurde im Bundeskabinett die Verlängerung des Bundeswehreinsatzes in Mazedonien eindeutig durchgesetzt.

Damit diese Entscheidung in Kraft tritt, muss am Nachmittag noch der Bundestag zustimmen.

Am Mittwoch hatte bereits der NATO-Rat den neuen Einsatzplan vorgestellt. In diesem werden ca. 1000 Soldaten unter deutscher Führung in das Krisengebiet entsandt.


WebReporter: neo-2002
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundeswehr, Bundeswehreinsatz
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei setzt bei ihrem Militäreinsatz gegen Kurden deutsche Panzer ein
Kurdischer YPG General: Russland hat uns verraten und verkauft
AfD bietet FDP Zusammenarbeit an: Man habe "gleichgerichtete Ziele"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Operatives Abwehrzentrum ermittelt gegen Rechtsextreme in Wurzen
YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?