27.09.01 09:27 Uhr
 152
 

Beute: 6 DM und ein Handy - 8-Jährige begeht bewaffneten Raubüberffall

Valencia: Ein achtjähriges Mädchen beging gestern im Zentrum Valencias, mit einem Messer bewaffnet, einen Überfall auf ein Immobilien-Büro. Bereits vor einigen Wochen kam es zu einer ähnlichen Straftat mit einer Minderjährigen.

Wie die Polizei mitteilte, betrat das Mädchen gegen 20 Uhr die Immobilienfirma, bedrohte einen Angestellten und forderte die Herausgabe des Geldes. Mit der Beute von 500.- Ptas (6.- Mark) unzufrieden, entriss sie dem Mann das Handy.

Vor der Tür wartete auf die Achtjährige ein weiteres Mädchen welches offenbar aufgepasst hatte ob jemand das Ladenlokal betritt. Bereits kurz nach der Tat gelang es der Polizei die beiden Mädchen zu lokalisieren und die Personalien aufzunehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Handy, DM, Raub, Beute
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Terrorattacke in London: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte (Update)
London: Vor dem Parlament ist es zu Schüssen gekommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?