27.09.01 08:58 Uhr
 1.237
 

Sexstreik der Frauen gegen Urinieren im Stehen

Nach türkischem Vorbild wollen Frauen aus Göttingen ihren Männern den Sex vorenthalten. Sie wollen damit dagegen protestieren, dass sich die Männer beim Wasserlassen nicht hinsetzen.

In der Türkei sind alle Frauen des Ortes Bozyer auf die Idee gekommen, solange keinen Sex mehr zu haben, bis die vom Staat versprochenen Wasserleitungen verlegt werden.

In dem Ort gab es nämlich kein sauberes Trinkwasser.
Beide Streiks werden also wegen hygienischen Forderungen durchgeführt. Die Gruppe aus Göttingen hofft sogar auf ein neues Gesetz, dass das Verhalten auf dem WC klärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JOMANIA
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: In Auto eingesperrte Katze ruft per SOS-Taste die Polizei
Schönberg: Mann fährt betrunken mit Auto zum weiteren Alkohol-Einkauf
Gasanbieter wirbt mit Hitler und Slogan "... den Gaspreisen den totalen Krieg"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nürnberg: Verwirrter 33-Jähriger bedroht Gläubige mit einem Messer
Nürnberg: Verwirrter 33-Jähriger bedroht Gläubige mit Messer
Junger mutmaßlicher Neonazi soll im Knast "vermöbelt" werden - Eltern in Sorge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?