27.09.01 08:58 Uhr
 1.237
 

Sexstreik der Frauen gegen Urinieren im Stehen

Nach türkischem Vorbild wollen Frauen aus Göttingen ihren Männern den Sex vorenthalten. Sie wollen damit dagegen protestieren, dass sich die Männer beim Wasserlassen nicht hinsetzen.

In der Türkei sind alle Frauen des Ortes Bozyer auf die Idee gekommen, solange keinen Sex mehr zu haben, bis die vom Staat versprochenen Wasserleitungen verlegt werden.

In dem Ort gab es nämlich kein sauberes Trinkwasser.
Beide Streiks werden also wegen hygienischen Forderungen durchgeführt. Die Gruppe aus Göttingen hofft sogar auf ein neues Gesetz, dass das Verhalten auf dem WC klärt.


WebReporter: JOMANIA
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden
Wolgograd: "Ich komme vom Mars" behauptet ein 21-jähriger Russe
Stuttgart: Zu müde für den Raubzug - Einbrecher schläft während der Tat ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab
Auch nach Neuwahlen will FDP kein Jamaika-Bündnis
Hamburg: Oma verurteilt, die Enkelin in S-Bahn gewaltsam unter Rollator presste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?