27.09.01 08:57 Uhr
 14
 

Gößtes Sicherheitsaufgebot an der Strecke von Indinapolis

Heute beginnt der vorletzte Lauf der Formel1 Saison und die Strecke wurde unter schärfste Sicherheitsmaßnahmen gestellt. Durch die verhehrenden Terroranschläge wurde die Sicherheitsstufe drastische nach oben gesetzt.

Es muss mit enorme Warteschlangen an den Sicherheitskontrollen gerechnet werden.
Jeder Fan wird gründlichst durchsucht und die beliebten Kühlboxen der Fans werden besonders kontroliert.


Es wurden allein 175000 Karten im Vorverkauf verkauft, aber Experten gehen davon aus, dass die Rekordzahl von 275000 Zuschauern vom letzten Jahr sich diesmal nicht einstellen wird. Einige Fans haben sicher noch Angst, dass weitere Anschläge passieren können.


WebReporter: voodoo1234
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Sicherheit, Strecke
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rumänien: Regierungschef Mihai Tudose tritt nach Vertrauensentzug zurück
Sorge vor mehr Flüchtlingen durch neue EU-Regeln
Berliner SPD stimmt gegen Koalitionsverhandlungen mit der Union



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fast schon zynisch": Rechtsextreme beantragen Vormundschaft von Flüchtlingen
Cranberries-Sängerin hinterließ kurz vor ihrem Tod Mailbox-Nachricht
In Algerien gefunden: Vermisste 16-Jährige wieder in Hamburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?