27.09.01 08:26 Uhr
 221
 

Feuerwehr benutzt Kondome als Werbung zur Brandverhütung

Feuerwehrmänner in Oxford nutzen Kondome als Werbemaßnahme zur Brandverhütung.
Sie verteilten an Studenten die Lümmeltüten mit dem Aufdruck :
'Lasst das das einzige Feuer sein, welches ihr heute nacht entzündet '.

Sie wollen damit die Studenten zu mehr Sicherheitsbewußtsein aufrufen.
Grund für diese Aktion ist die angestiegene Zahl von Toten bei Bränden vor allem in Studentenwohnungen.
Mehr als 400 Tote und 10.000 Verletzte sind dieses Jahr zu beklagen.

Zigaretten, Kerzen und Kleidung, die zu nah an Öfen aufgehängt wird, seien die Hauptursachen von Bränden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Brand, Feuer, Werbung, Feuerwehr, Kondom
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?