27.09.01 00:21 Uhr
 61
 

Mangelndes Interesse nach UMTS

Da bis jetzt nur die Lizenzen für die UMTS Netze verkauft wurden, und derzeit die Firmen noch mit dem Aufbau der Netze beschäftigt sind, ist die Nachfrage an UMTS Anwendungen sehr gering.

Viele Nutzer sind noch abgeschreckt von dem heutigen WAP, das nur durch seine mangelnde Geschwindigkeit und die Instabilität überzeugt. Durch die hohen Preise für jeden WAP Minute besteht nicht einmal die Versuchung im WAP zu stöbern.

Sogar die großen Firmen wie Banken oder Fluggesellschaften arbeiten noch nicht an Anwendungen für den kommenden Mobilfunkstandard und Experten gehen davon aus, dass vor 2008 keine brauchbaren Anwendungen auf dem Markt sein werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: voodoo1234
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Interesse, Mangel, UMTS
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bester Hauptdarsteller: Mahershala Ali erster muslimischer Oscar-Gewinner
"Billg": Karl Lagerfeld behauptet, Meryl Streep wollte Geld für Oscar-Robe
Philadelphia: Jüdischer Friedhof geschändet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?