27.09.01 00:21 Uhr
 61
 

Mangelndes Interesse nach UMTS

Da bis jetzt nur die Lizenzen für die UMTS Netze verkauft wurden, und derzeit die Firmen noch mit dem Aufbau der Netze beschäftigt sind, ist die Nachfrage an UMTS Anwendungen sehr gering.

Viele Nutzer sind noch abgeschreckt von dem heutigen WAP, das nur durch seine mangelnde Geschwindigkeit und die Instabilität überzeugt. Durch die hohen Preise für jeden WAP Minute besteht nicht einmal die Versuchung im WAP zu stöbern.

Sogar die großen Firmen wie Banken oder Fluggesellschaften arbeiten noch nicht an Anwendungen für den kommenden Mobilfunkstandard und Experten gehen davon aus, dass vor 2008 keine brauchbaren Anwendungen auf dem Markt sein werden.


WebReporter: voodoo1234
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Interesse, Mangel, UMTS
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?