27.09.01 00:18 Uhr
 86
 

Auf welcher Seite steht Iran?

Das Oberhaupt Irans, Ayatollah Ali
Chamenei, hat noch keine konkrete
Stellungnahme abgegeben, was Iran im
Bezug auf die Terroranschäge tun wird.

Einmal sagte er in einer
Presseerklärung, dass die USA keinerlei
Hilfe bei Militärangriffen gegen
Afghanistan erhalten werde.

Bundeskanzler Gerhard Schröder erfuhr
aber in einem Telefonat mit Ali Chamenei
, dass Iran bereit ist, mit der
Staatengemeinschaft den Terrorismus zu
bekämpfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: michael.stegmueller
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Iran, Seite
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 25-Jähriger nach Bluttat an zwei Senioren in deren Wohnung gefasst
Dänemark: Rentner wegen bestellten Vergewaltigungen von Kindern vor Gericht
Lebenslange Haft für Raser: Polizeigewerkschaft findet Mordurteil begrüßenswert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SpaceX: Für nächstes Jahr Reise zum Mond angekündigt - inklusive Touristen
Bayern: 25-Jähriger nach Bluttat an zwei Senioren in deren Wohnung gefasst
Ab dem 1. März kassiert die Deutsche Post Gebühren für Postfächer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?