26.09.01 23:42 Uhr
 34
 

Terror-Hotline des Auswärtigen Amtes eingestellt.

Die aufgrund der Terroranschläge in den USA eingerichtete Hotline im Auswärtigen Amt, bei der weit über 25.000 Anrufe eingingen, wurde eingestellt.

Die laufend aktualisierte Homepage der Bundesregierung bietet weiterhin Informationen zur Sicherheitslage in den Reiseländern.

Für allgemeine Anfragen steht der Bürgerservice unter 01888-17-44444 zur Verfügung, Reiseinformationen können über spezielle Einzelbandansagen abgerufen werden.


WebReporter: blackfire
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Terror, Hotline
Quelle: www.bundesregierung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?