26.09.01 21:39 Uhr
 2.615
 

F1: TV-Sender behaupt den Grund für Sennas Unfall gefunden zu haben

Ein englischer TV-Sender will Beweise haben, daß man aus den Telemetrie-Daten von Sennas Wagens, erkennen kann,daß seine Lenkung noch während des Unfalls funktioniert hat.


Bis jetzt war man immer davon ausgegangen, dass diese nicht mehr ging und es dadurch zu dem tödlichen Unfall gekommen ist.


So sei nicht die Lenkung am Unfall schuld, sondern der Wagen soll zu tief gelegen haben und in der Unfallkurve aufgesetzt haben.
Auch die unterkühlten Reifen von Senna seien am Unfall beteiligt gewesen.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Unfall, TV, Grund, Sender, Senna
Quelle: www.f1-plus.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz
Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?