26.09.01 21:39 Uhr
 2.615
 

F1: TV-Sender behaupt den Grund für Sennas Unfall gefunden zu haben

Ein englischer TV-Sender will Beweise haben, daß man aus den Telemetrie-Daten von Sennas Wagens, erkennen kann,daß seine Lenkung noch während des Unfalls funktioniert hat.


Bis jetzt war man immer davon ausgegangen, dass diese nicht mehr ging und es dadurch zu dem tödlichen Unfall gekommen ist.


So sei nicht die Lenkung am Unfall schuld, sondern der Wagen soll zu tief gelegen haben und in der Unfallkurve aufgesetzt haben.
Auch die unterkühlten Reifen von Senna seien am Unfall beteiligt gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Unfall, TV, Grund, Sender, Senna
Quelle: www.f1-plus.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?