26.09.01 21:35 Uhr
 79
 

Teneriffa: Enormer Wal strandet vor Touristen-Hotel

Vor dem ‚Tenerife Tour‘, einem Touristenhotel in der Ortschaft Candelaria auf der Kanareninsel Teneriffa, strandete gestern, sehr zum Erstaunen hunderter Touristen, ein riesiger Wal.

Wie inzwischen bekannt wurde, muss das Tier von der starken Meeresströmung, welche dort herrscht, und den orkanartigen Windböen an den Strand gedrückt worden sein.

Zwar versuchten Helfer stundenlang den Meeressäuger zurück ins Wasser zu ziehen, ihre Bemühungen blieben jedoch erfolglos. Das Tier verendete am Strand und muss nun mühsam entfernt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Hotel, Tourist, Wal, Teneriffa
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Würzburg: Mann verliert beim Monopoly und beschwert sich bei der Polizei
Belgien: 79-Jährige mit 238 Kilometer/Stunde geblitzt - 1.200 Euro Geldstrafe
Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?