26.09.01 20:51 Uhr
 30
 

Falschmeldung - Pakistan bestreitet Präsenz von US-Truppen im Land

Islamabad/Agentur: Die pakistanische Regierung bestreitet energisch Meldungen, wonach sich US-Truppen auf pakistanischem Boden befinden.

Diverse Medien hatten dies zuvor berichtet. Konkret war davon berichtet worden, dass sich US-Truppen in den Städten Peshawar und Quetta aufhalten sollen.

In einer Pressekonferenz vor Medienvertretern stellte der Sprecher des pakistanischen Außenministeriums Riaz Muhamed Khan diese Meldungen als vollkommen falsch und haltlos dar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Land, Pakistan, Truppe, Falschmeldung, Präsenz
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa
Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?