26.09.01 20:49 Uhr
 10
 

Analysten korrigieren Micosoft Umsatzschätzungen

Die beiden Analystenhäuser Credit Suisse und Prudential Securities haben heute die Gewinnschätzungen der Softwareschmiede Microsoft nach unten korrigiert.

John McPeake von Prudential erwartet einen unter den Prognosen liegenden Umsatz. Er begründet diese Annahme mit der nach den Anschlägen rückläufigen Nachfrage und dem schwierigen Gesamtumfeld. Als Resultat nimmt er sein Kursziel von 90 auf 75 Dollar zurück.

Wendell Laidley von der Credit Suisse nahm aus den selben Gründen sein Umsatzziel zurück. Dennoch unterstrich er noch einmal sein 'Strong Buy' Rating und sein Kursziel von 100 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook findet Werbung von Holocaust-Leugner in Timeline in Ordnung
Gründer der Immobilienfirma S&K wegen Untreue zu achteinhalb Jahren verurteilt
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris: Randale nach Erschießung eines Chinesen durch Polizei
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf
Sydney: Junger Hai verirrt sich in öffentliches Freibad


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?