26.09.01 20:45 Uhr
 816
 

Papst Johannes Paul II. - sein Zustand verschlechtert sich

Dass es dem Papst Johannes Paul II. gesundheitlich schlecht geht und dass er an verschiedenen Krankheiten leidet, ist seit langem bekannt. Allerdings übersteigen die Strapazen seiner Reise durch ehemalige Sowjetrepubliken seine Kräfte.

Beim Aufenthalt in Armenien war seine Schwäche offensichtlich. Fast wäre der Papst beinahe zu Boden gestürzt - Gleichgewichtsprobleme plagen das Oberhaupt der katholischen Kirche.Die zunehmende Häufung dieser Schwächeanfälle macht dem Vatikan Sorgen.

Zweifel kommen ausserdem über seine Führungsqualität auf. Während der Papst sich eindeutig gegen Vergeltungsschläge der USA nach den Terroranschlägen ausspricht, ist nach Ansicht des Vatikans eine Militäroperation gegen den Taliban durchaus zulässig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst, Zustand, Papst Johannes Paul II., Johannes Paul
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?