26.09.01 20:27 Uhr
 208
 

OLG-Urteil: Baustellen müssen nur stundenweise kontrolliert werden

Laut dem OLG Brandenburg (Az.: 2 U 35/00) reicht eine stundenweise Kontrolle der Baustelle und deren Absicherung aus.

Damit wies das Gericht die Klage eines Autofahrers ab, der wegen mehrerer Leitbalken auf seiner Fahrbahn einen Unfall erlitt.

Wenn sich ein Sicherheitsrisiko in kurzer Zeit ergibt, erfolgt daraus nicht zwangsweise eine Haftung der Aufsichtsbehörden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: commander-bond
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Urteil, Baustelle
Quelle: www.autouniversum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Problem mit Rettungsweg in Sankt Augustin
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Werder Bremen verpflichtet tschechischen Nationaltorhüter Jiri Pavlenka
Haftstrafe: Rapperin Schwester Ewa geht wegen Urteil in Berufung
Mädchen mit Auto gerammt und missbraucht: Flüchtling festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?