26.09.01 18:41 Uhr
 27
 

Nobelpreisträger gegen Vergeltungsschlag der USA

Friedens- und Literaturnobelpreisträger vieler Nationen sind gegen einen Vergeltungsschlag der Vereinigten Staaten gegen Afghanistan.

Bischof Desmond Tutum, Günter Grass, Nadine Gordimer und Oscar Arias Sanchez sind nur einige Nobelpreisträger, die sich gegen einen Krieg in Afghanistan ausgesprochen haben.

Ein Vergeltungsschlag würde nur einen Gegenschlag herauf beschwören - das ist der Kern der Aussagen der Nobelpreisträger. Es würden mehr Probleme geschaffen als gelöst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Nobelpreis, Nobel, Nobelpreisträger
Quelle: www.sat1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Zug entgleist - Mindestens 32 Tote und 50 Verletzte
Unterleiterbach: Toter in Asylbewerberunterkunft
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Zug entgleist - Mindestens 32 Tote und 50 Verletzte
Papst Franziskus sieht bei Europas Populisten Parallelen zu Adolf Hitler
Washington: "Women`s March" - Größte Kundgebung gegen Präsident Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?