26.09.01 18:29 Uhr
 9
 

Boeing: Videoüberwachung in Flugzeugen anvisiert

Nach der Meldung von Boeing prüft man derzeit den Einbau von Videokameras an Bord von Flugzeugen. Auf diese Art und Weise hat man immer einen Überblick darüber, was an Bord vorgeht.

Natürlich ist es dann bereits zu spät, wenn die Terroristen an Bord sind. Man kann dann aber Vorfälle wie die Anschläge der vergangen Zeit abschätzen und verhindern. So können die Piloten sehen, was hinter ihnen vorgeht.

Deutschlands Unternehmen sind nach Aussagen von Georg Fongern von der Pilotenvereinigung Cockpit in der Planung 'weit fortgeschritten'. Auch Außenkameras sind denkbar, um das Flugzeug besser überwachen zu können und Schäden frühzeitig zu erkennen.


WebReporter: Intermedi@zone
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Video, Flugzeug, Boeing
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgeschäft fordert von Österreicher 1.200 Euro nach Negativ-Online-Bewertung
Verbraucherpreise stiegen 2017 so stark wie seit fünf Jahren nicht
Preisabsprachen: Rügenwalder muss 5,5 Millionen Euro Strafe zahlen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Kind sexuell missbraucht: Verstorbene "Cranberries"-Sängerin war depressiv
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Sexueller Missbrauch: Stars bereuen Zusammenarbeit mit Woody Allen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?