26.09.01 17:55 Uhr
 3
 

Entlassungen bei AOL Latin America

Die lateinamerikanische Tochter des amerikanischen Internet Service Providers AOL, AOL Latin America, wird weitere Stellen streichen. Wie das Unternehmen demzufolge heute mitteilte, werden 133 Mitarbeiter entlassen, entsprechend 7,6 Prozent der Belegschaft.

In dem derzeitigen Marktumfeld stellen diese Entlassungen jedoch keine Überraschung dar. Zahlreiche Technologie- und Internet-Unternehmen versuchen mit ähnlichen Schritten Kosten einzusparen.

Die Aktie von AOL Latin America verliert heute 7,5 Prozent auf 3,18 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Entlassung, Latin
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren