26.09.01 19:06 Uhr
 3.521
 

New York: Aus dem 81. Stock des WTC gerettet

Stanley Praimnath hat, wie sicher Hunderte und vielleicht Tausende, eine interessante Geschichte zu erzählen: Er entkam dem WTC-Anschlag. Und doch ist seine Geschichte etwas Besonderes. Er entkam aus dem 81. Stockwerk.

Dort sah er am 11.9. das Flugzeug ganz nah bei sich einschlagen, er spricht von 6 Metern Abstand. Dann waren die Fluchtwege versperrt, eine Wand mußte eingedrückt werden und ein riesiger Weg über die Treppen bewältigt werden.

Praimnath hat es geschafft. Kurz nachdem er frei war, stürzte das Gebäude zusammen. Er ist der Meinung, dass Gott ihm geholfen hätte und dass er ein großes Wunder erlebt hat. Er berichtet, die ganze Zeit über gewußt zu haben, dass er es schafft.


WebReporter: fishi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: New York, Aus, Stock
Quelle: www.livenet.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Polizei ersetzt alle Windows-Smartphones durch iPhones
New York: Umweltschutzbehörde vernichtet zwei Tonnen Elfenbein
New York: Eis mit Heuschrecken der allerneueste Schrei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Polizei ersetzt alle Windows-Smartphones durch iPhones
New York: Umweltschutzbehörde vernichtet zwei Tonnen Elfenbein
New York: Eis mit Heuschrecken der allerneueste Schrei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?