26.09.01 17:36 Uhr
 4
 

Delta Air Lines streicht 13.000 Stellen

Die US-Fluggesellschaft Delta Air Lines Inc. teilte heute mit, dass sie 13.000 Stellen streichen wird. Damit reagiert das Unternehmen auf die Auswirkungen der Terroranschläge. Des weiteren wird Delta seinen Flugplan um 15 Prozent kürzen und damit der gesunkenen Nachfrage entgegenkommen.

Nach den verheerenden Anschlägen und dem zweitätigen Flugausfall in den USA haben neben Delta bereits zahlreiche Fluggesellschaften Stellenstreichungen gemeldet.

Am Wochenende hatte US-Präsident George W. Bush ein 15 Mrd. Dollar umfassendes Hilfspaket für die Fluglinien verabschiedet. Von den 15 Mrd. Dollar werden 5 Mrd. Dollar in bar und 10 Mrd. Dollar in Kreditzusagen sein. Damit soll der Bankrott der ein oder anderen Fluggesellschaft verhindert werden.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Stelle
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bank gibt verdächtige Geschäfte von Donald Trumps Schwiegersohn bekannt
Modelabel Asos empört mit Verkauf von "Choker": An Hals geschlossener Gürtel
Preise für Zigaretten steigen ab 01. März 2018 erneut



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?