26.09.01 17:20 Uhr
 57
 

Toulouse hätte zur nationalen Katastrophe durch Senfgas führen können

Der Bürgermeister hat heute mitgeteilt, dass in dem Werk, wo es eine verheerende Explosion gegeben hat, auch Senfgas lagert.

Wenn es in die Kanalisation gelangt wäre, würden heute nicht 29 Todesopfer zu beklagen sein, sondern Tausende.

Der Bürgermeister von Toulouse fordert jetzt, dass alle gefährlichen Fabriken aus den Stadtzentren verschwinden.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Katastrophe
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?