26.09.01 16:26 Uhr
 8.035
 

Rückruf bei Lego: Anleitung mit makabren Bildern

Nach eigenen Aussagen der Spielzeugfirma Lego wurde ein Spielzeug aus den Regalen entfernt, welches in der beiliegenden Anwendungsbeschreibung ein Flugzeug zeigt, das Bomben auf eine Stadt abwirft.

Auf dem ersten Bild der Illustration ist ein Flugzeug abgebildet, das auf eine Skyline zufliegt. Das zweite Bild zeigt, wie das Flugzeug 'totenkopfähnliche' Gegenstände abwirft. Auf dem dritten Bild sind explodierende Bomben und Tote zu sehen.


Die Firma gab zu, mit der Bebilderung einen Fehler begangen zu haben und rief deshalb ihr Spielzeug zurück. Man werde sich Mühe geben, dass so etwas nicht wieder vorkommt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bild, Rückruf, Lego, Anleitung
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Versuchter Totschlag - 31-Jähriger wird dem Haftrichter vorgeführt
Fake News fallen in die Kompetenz der Landesmedienanstalten
Abschiebung eines Terrorverdächtigen nach Tunesien in letzter Minute gestoppt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?