26.09.01 16:14 Uhr
 15
 

DAX wieder im Aufwind: Nach dem WTC-Anschlag erholen sich die Märkte

'Schwindende Kriegsangst' war Aktienhändlern zufolge der Grund für das Anziehen der Aktienkurse am heutigen Mittwoch. Der DAX legte bis zum Mittag um mehr als drei Prozent zu.

Der amerikanische Verteidigungsminister Donald Rumsfeld hatte zuvor eine massive Invasion unter Einsatz von Bodentruppen in Afghanistan ausgeschlossen.

Die Konferenz der erdölexportierenden Staaten (OPEC) in Wien trug weiter zum Kursanstieg bei. Hiervon waren vor allem Erdöl- und Chemieaktien betroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: information
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Anschlag, DAX, Aufwind
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?