26.09.01 16:00 Uhr
 1.132
 

Argentiniens Nationalmannschaft für immer ohne Nummer 10

Zu Ehren des ehemaligen Weltklassespielers Diego Armando Maradona hat der argentinische Fußballverband (AFA) beschlossen, dass die von ihm getragene Rückennumer '10' nicht mehr an Nationalspieler vergeben werden darf.

Am 14. November wird definitiv zum letzten Mal ein argentinischer Nationalspieler mit der Nummer '10' auflaufen.
Am 10. November trägt die Nationalmannschaft ein Freundschaftsspiel zu Ehren Maradonas gegen dessen Heimatclub Boca Juniors aus.

Maradona war einer der besten Fußballer aller Zeiten. Seine Karriere, welche er 1997 beendete, erreichte seinen Höhepunkt bei der WM 1986 in Mexiko.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kreuzeiche
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Nation, National, Nationalmannschaft, Argentinien, Nummer
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Fußball-Museum Dortmund für den Preis "Museum des Jahres" nominiert
Fußball: Mexikanischer Trainer geht auf den Platz und foult Spieler
Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lindsay Lohan fordert Rückhalt für Donald Trump: "Er ist der Präsident"
Zuschauer fielen bei Berlinale-Siegerfilm "On Body and Soul" in Ohnmacht
Schweden verlangt offizielle Erklärung von Donald Trump zu angeblichem Vorfall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?