26.09.01 15:28 Uhr
 3
 

Goldman mit Gewinnrückgang

Die Investmentbank Goldman Sachs hat im vergangenen Quartal weniger verdient. Nach 1,62 Dollar je Aktie im dritten Quartal 2000 lag der Profit im dritten Quartal 2001 lediglich bei 87 Cents je Aktie oder 468 Mio. Dollar.

Analysten hatten im Vorfeld lediglich mit einem Gewinn von 81 Cents je Aktie gerechnet.

Im Hauptgeschäftsfeld Investmentbanking konnte Goldman verglichen mit dem zweiten Quartal ein Wachstum von 39 Prozent feststellen. Dennoch lag das Ergebnis deutlich unter dem Vorjahreswert, als deutlich mehr Unternehmen an die Börse drängten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler
Scheidungskrieg: Gericht weist Geheimhaltungsantrag von Brad Pitt ab
Keira Knightleys 19 Monate alte Tochter zu Trump-Wahl: "Fuck"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?