26.09.01 12:49 Uhr
 121
 

Unternehmer aus Amerika hat vor, den Mars zu besiedeln

Elon Musk (Internet-Unternehmer aus den USA) hat vor, den Mars zu besiedeln. Als erstes soll eine 20.000.000 $ teure Sonde losgeschickt werden, möglicherweise bereits 2005.

Dieses Programm soll nicht wie das laufende Nasa-Projekt der Forschung dienen, sondern den Weg für eine dauerhafte Besiedlung bereiten, wie z.B. die Erprobung, ob Kultivierung von Pflanzen oder Wassergewinnung möglich ist.

Der Unternehmer hofft, dass durch seine Initiative das Interesse am Mars geweckt wird, damit sie durch Politiker und Nasa unterstützt wird. In vier Monaten soll eine Studie zeigen, ob das Projekt durchführbar ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: McSonix
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Amerika, Mars, Unternehmer
Quelle: www.morgenwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?