26.09.01 12:24 Uhr
 17
 

Die Welt hat Angst vor einer Rezession

Durch die verherrenden Terroranschläge befürchtet jetzt die Weltwirtschaft in eine Rezession zu rutschen. Diesen Trend versucht die LZB mit Zinssenkungen und die Regierung mit Durchhalteparolen entgegenzuwirken.

Obwohl die US-Börsen für vier Tage stillgelegt wurde und dadurch ein reger Ausverkauf befürchtet worden ist, haben sehr viele Anleger ihre Aktien behalten und vertrauen weiterhin in die Wirtschaft.

Doch dieses Vertrauen sinkt immer mehr und mehr, wenn nicht bald ein Lichtblick am Horizont entdeckt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: voodoo1234
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Welt, Angst, Rezession
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?