26.09.01 11:58 Uhr
 10
 

Überraschung im Handball: Schweiz besiegt die Slowakei

Mit dem allerletzten Aufgebot schaffte es die schweizer Handballnationalmannschaft, die Slowakei mit 22:21 zu besiegen. Sechs Stammspieler der schweizer Mannschaft waren verletzungsbedingt oder aus schulischen Gründen nicht dabei.

Die slowakische Mannschaft dagegen trat in Bestbesetzung an. Der schweizer Trainer Arno Ehret sah das Spiel als Vorbereitung zur EM in Schweden an.

Auch der Stammspieler des TBV Lemgo, Marc Baumgartner war nicht dabei. wegen eines Zehenbruchs steht er der Nationalmannschaft sowie seinem Verein bis mindestens Mitte Oktober nicht zur Verfügung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kreuzeiche
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Schweiz, Handball, Überraschung, Slowakei
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe
Nationalspieler Mats Hummels: "Fußball hat etwas von Religion"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?