26.09.01 11:34 Uhr
 18
 

Jennifer Lopez: Drehstart ihres Terroristenfilms verschoben

SN berichtete bereits darüber, dass viele Filme wegen des Terrors, in Hollywood umgeschrieben oder verschoben werden. Nun traf es auch Jennifer Lopez.

Die Dreharbeiten zu dem Thriller 'Tick-Tock' sollten im Dezember anlaufen. Da aber das Drehbuch von terroristischen Anschlägen handelt, wurde der Drehbeginn vom Filmstudio Columbia auf den Juli 2002 verschoben.

An dem Projekt wolle man jedoch festhalten, genau wie Jennifer Lopez und der Regisseur Steve Norrington (Blade), aber zuerst müsse die Story abgeändert werden.


WebReporter: sammyskim
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Terror, Terrorist, Jennifer Lopez
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jennifer Lopez hilft Hurrikan-Opfer in Puerto Rico mit Millionen-Spende
Tila Tequila über Jennifer Lopez: "Nur eine Mexikanerin mit Geld"
Jennifer Lopez trifft auf dem roten Teppich auf ihren Ex



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jennifer Lopez hilft Hurrikan-Opfer in Puerto Rico mit Millionen-Spende
Tila Tequila über Jennifer Lopez: "Nur eine Mexikanerin mit Geld"
Jennifer Lopez trifft auf dem roten Teppich auf ihren Ex


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?