26.09.01 11:12 Uhr
 58
 

Neue PCs und Notebooks: Compaq startet Windows-XP-Offensive

Mit neuen Desktop-PC und Notebooks will Compaq verloren gegangene Marktanteile in den USA zurückerobern. Besonders im Weihnachtsgeschäft hofft der Hersteller auf viele verkaufte Einheiten der 'Presario'-Reihe.

Ein bis zu 1,2 Gigahertz schneller AMD-Prozessor kommt im Notebook 'Presario 700' zum Einsatz. Das Gerät mit einem 14-Zoll-Display kostet ca. 1300 US-Dollar.

Die Variante 'Presario 2700' ist etwa 300 US-Dollar teuer, besitzt aber einen 1,13 Gigahertz und ein 15-Zoll-Display.
Die neuen Desktop-PC 'Presario 5000' und 'Presario 8000' sind ab 900 US-Dollar zu haben und sind mit bis zu 2 Gigahertz schnell.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nguenzroth
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, XP, Notebook, Offensive
Quelle: www.forum-3d.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alexa Skill für Netatmo Wetterstation
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?