26.09.01 10:28 Uhr
 3
 

Enteron-Medikament erhält Orphan Drug Designation

Die Enteron Pharmaceuticals Inc., eine mehrheitliche Tochter der Corporate Technology Development Inc., erhielt von der U.S. Food and Drug Administration eine Orphan Drug Designation für ihr Medikament orBec(TM).

Das Produkt dient der Behandlung der lebensbedrohlichen Graft-Versus-Host Disease ('GVHD'), welche nach Knochenmark-Transplantationen die Haut und die Leber angreift.

Die FDA gewährte orBec(TM) bereits früher eine Orphan Drug Designation und den Fast Track Status zur Therapie bei Darm-GVHD.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medikament, Design
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McKinsey berechnet für BAMF-Beratung 2000 Euro Tagessatz bei Praktikanten
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: Bundeswehr bildet saudische Militärangehörige in Deutschland aus
Lübeck: Verletzte nach Schlägerei vor einem Boxstudio
Kundgebung gegen GEZ


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?