26.09.01 10:22 Uhr
 3
 

Funkwerk übernimmt Geschäftsbereich von Tenovis

Die Funkwerk AG, ein Spezialist für professionellen und kommerziellen Mobilfunk, teilte heute mit, dass sie mit Wirkung zum 1. Oktober 2001 den Geschäftsbereich Mobile Security Communications (MSC) der Tenovis GmbH & Co. KG übernimmt.

MSC entwickelt, fertigt und vertreibt die Produktlinien Funkrufsysteme für betriebliche Anwendungen, Personen-Sicherungs-Systeme und DECT-Systeme. Der Geschäftsbereich, der in 2000 mit ca. 200 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 30 Mio. Euro erzielte, wurde von der neugegründeten Funktel GmbH übernommen, einer vollständigen Tochter von Funkwerk.

Funkwerk wird mit Tenovis zukünftig Lösungen der Telekommunikationstechnik unter Anwendung modernster Technologien gemeinsam entwickeln und Telekommunikationsgeräte für Tenovis herstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geschäft
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet
Bundesregierung sucht dringend Abschiebehelfer
Türkei: Verbot von Kuppelshows im Fernsehen per Dekret


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?