26.09.01 10:22 Uhr
 3
 

Funkwerk übernimmt Geschäftsbereich von Tenovis

Die Funkwerk AG, ein Spezialist für professionellen und kommerziellen Mobilfunk, teilte heute mit, dass sie mit Wirkung zum 1. Oktober 2001 den Geschäftsbereich Mobile Security Communications (MSC) der Tenovis GmbH & Co. KG übernimmt.

MSC entwickelt, fertigt und vertreibt die Produktlinien Funkrufsysteme für betriebliche Anwendungen, Personen-Sicherungs-Systeme und DECT-Systeme. Der Geschäftsbereich, der in 2000 mit ca. 200 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 30 Mio. Euro erzielte, wurde von der neugegründeten Funktel GmbH übernommen, einer vollständigen Tochter von Funkwerk.

Funkwerk wird mit Tenovis zukünftig Lösungen der Telekommunikationstechnik unter Anwendung modernster Technologien gemeinsam entwickeln und Telekommunikationsgeräte für Tenovis herstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geschäft
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wegen Nitrat-Verseuchung: Trinkwasser kann bis zu 62 Prozent teurer werden
Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?