26.09.01 10:18 Uhr
 5
 

Gilead veröffentlicht positive Medikamenten-Tests

Das Pharma-Unternehmen Gilead Sciences Inc. veröffentlichte positive Wirksamkeits- und Sicherheits-Resultate aus der Phase III Studie für sein HIV-Medikament Viread(TM). Das Produkt wurde über sechs Monate an Patienten getestet und zeigte deutliche Verbesserungen gegenüber der Placebo-Gruppe.

Das Präparat wirkt in Verbindung mit anderen Anti-Retrovirus-Medikamenten. Es blockiert ein Enzym, welches wesentlich für die Vermehrung des HIV ist. Viread wird in Tabletten-Form verabreicht. Die US-Marktzulassung wurde im Mai bei der Food and Drug Administration beantragt.

Die Aktien stiegen an der Nasdaq um 8,09 Prozent und schlossen bei 52,38 Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medikament
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bank gibt verdächtige Geschäfte von Donald Trumps Schwiegersohn bekannt
Modelabel Asos empört mit Verkauf von "Choker": An Hals geschlossener Gürtel
Preise für Zigaretten steigen ab 01. März 2018 erneut



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sterbenden Motorradfahrer gefilmt: Gaffer kommt mit 900 Euro Geldstrafe davon
Türkei: Militäroffensive in Nordsyrien hat begonnen
"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?