26.09.01 10:18 Uhr
 5
 

Gilead veröffentlicht positive Medikamenten-Tests

Das Pharma-Unternehmen Gilead Sciences Inc. veröffentlichte positive Wirksamkeits- und Sicherheits-Resultate aus der Phase III Studie für sein HIV-Medikament Viread(TM). Das Produkt wurde über sechs Monate an Patienten getestet und zeigte deutliche Verbesserungen gegenüber der Placebo-Gruppe.

Das Präparat wirkt in Verbindung mit anderen Anti-Retrovirus-Medikamenten. Es blockiert ein Enzym, welches wesentlich für die Vermehrung des HIV ist. Viread wird in Tabletten-Form verabreicht. Die US-Marktzulassung wurde im Mai bei der Food and Drug Administration beantragt.

Die Aktien stiegen an der Nasdaq um 8,09 Prozent und schlossen bei 52,38 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medikament
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin
Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Haftstrafe für Supermarktleiter nach Selbstjustiz mit tödlichem Ausgang
Schauspielerin Christine Kaufmann liegt im künstlichen Koma
Netzinitiative "Sleeping Giants" macht "Breitbart News" Werbekunden abspenstig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?