26.09.01 10:08 Uhr
 352
 

Angst vor weiteren Terror-Attacken - Michael Jackson zieht ins Hotel

Der 'King of Pop' Michael Jackson hat Angst vor weiteren Terror - Attacken. Er glaubt sogar das er das nächste Ziel der Terroristen sein könnte. Deshalb flüchtete Jackson jetzt von seiner Ranch in Santa Barbara.

Nun hat er sich ein Hotelzimmer in Berverly Hills für die nächsten zwei Jahre gemietet.
Für seine eigene Sicherheit muß Jackson tief in die Tasche greifen. Unabhängig davon ob er in seinem Zimmer ist oder nicht muß er täglich 7000 Mark zahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Terror, Angst, Hotel, Michael Jackson, Jackson, Attacke, Attac
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutlicher Preisnachlass für "Neverland"-Ranch von Michael Jackson
Notizen zeigen, dass Michael Jackson Angst hatte, umgebracht zu werden
Tochter von Michael Jackson spielt in Serie "Stars" mit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutlicher Preisnachlass für "Neverland"-Ranch von Michael Jackson
Notizen zeigen, dass Michael Jackson Angst hatte, umgebracht zu werden
Tochter von Michael Jackson spielt in Serie "Stars" mit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?