26.09.01 10:07 Uhr
 3
 

Bundesbankpräsident für Lockerung des Bankgeheimnisses

Nach Aussage des Bundesbankpräsidenten Welteke solle das Bankgeheimnis auf Hinsicht des Terrorismus gelockert werden. Oft werden Ermittlungen bei Steuerhinterziehungen oder Drogenhandel durch das Bankgeheimnis verhindert.

'Man sollte abwägen ob man den Schutz des Einzelnen vor dem Schutz der Gesellschaft stellt, die Folgen sind oft katastrophal wie man an den Geschehnissen der letzten Zeit sieht.' sagte Welteke.

Auch können die möglichen Börsengeschäfte von Terroristen aufgrund des Bankgeheimnisses nicht ganz aufgeklärt werden, dies wäre jedoch ein guter Weg zur Ermittlung der verantwortlichen Hintermänner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: neo-2002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: geheim, Bundesbank, Locke, Lockerung
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals