26.09.01 10:00 Uhr
 54
 

Medikamentenkauf online bald legal in Deutschland

Das Verbot des Versandhandels für Arzneimittel, welches 1998 eingeführt wurde, soll wieder abgeschafft werden.
Grund dafür ist das Milliarden-Defizit der Krankenkassen.

Der Versandhandel soll das 'normale' Apothekengeschäft ergänzen. Dabei sollen aber ausgebildete Apotheker die Kunden vor dem Kauf am Telefon beraten.

Die Krankenkassen erwarten eine Einsparung von 1,5 Millarden DM. Herkömmliche Online-Apotheken, wie z.B. von DocMorris soll es aber nicht geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Zerhacker
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Medikament, legal
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schoko-Nikoläuse aus
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schoko-Nikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?