26.09.01 09:59 Uhr
 2.941
 

Panzer aus dem II. Weltkrieg entdeckt

In Wien haben gestern die Bergungsarbeiten von drei russischen Panzern begonnen. Entdeckt wurden die in fünf Meter Tiefe in verschütteten Gewölben schon vor fünf Jahren, der Fund wurde nur nicht gleich gemeldet.

15 Soldaten der ABC-Abwehrschule sowie der Entminungsdienst und die Feuerwehr sind mit den Bergungsarbeiten beschäftigt. Zu den Panzern konnte man aber noch nicht vordringen.



Vermutungen nach soll auf dem Gelände, daß auch unterbunkert ist, die Rote Armee nach dem II. Weltkrieg ein Depot angelegt haben. Hier sollen vor 1945 auch Rüstungsgüter erzeugt worden sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mayon
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Panzer, Weltkrieg
Quelle: www.salzburg.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Nordirland: Mehrere Dosen Coca-Cola offenbar mit Fäkalien verunreinigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?