26.09.01 09:15 Uhr
 352
 

Die Welt: Spekulationen um Buderus

Die Tageszeitung 'Die Welt' berichtet in ihrer heutigen Ausgabe, dass es weiterhin Spekulationen um die Aktie von Buderus gebe.

Der Heizungsspezialist habe zwar eine Übernahme durch die Robert Bosch GmbH abgelehnt, doch angeblich würden die Stuttgarter nicht locker lassen. Laut Spekulationen sei Bilfinger Berger nun bereit, seine inzwischen auf über 25 Prozent aufgestockte Beteiligung an Buderus zu verkaufen, wenn der Preis stimme.

An der Börse würden als Hausnummer 30 Euro pro Anteilschein genannt. Denn bei diesem Niveau gäbe es gleich zwei Gewinner. Zum einen würde Bilfinger Berger einen hohen außerordentlichen Ertrag erzielen, der auch den Aktionären des Baukonzerns zugute käme. Auf der anderen Seite könnten sich die Anteilseigner von Buderus über weitere Kurssteigerungen des MDax-Titels freuen, so das Blatt weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Welt, Spekulation
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Kim Jong Un kündigt eine Massenproduktion von Raketen an
Börsenguru George Soros wettet mit 800 Millionen Dollar auf fallende US-Kurse
Australischer Bergbau-Magnat spendet 265 Millionen Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?