26.09.01 06:48 Uhr
 1.217
 

Kakerlaken verblüffen Wissenschaftler

Wieder sind Wissenschaftler auf ein erstaunliches Geheimnis von Kakerlaken gestossen. Im russischen Sechenov Institut haben Forscher nachgewiesen, dass Kakerlaken das wichtige Provitamin A selbst herstellen können.

Jeder Mensch und jedes Tier benötigt bestimmte Nahrungsmittel wie etwa Karotten oder Salat um das wichtige Vitamin dem Körper zuzuführen. Ohne Vitamin A droht schlimmstenfalls Erblindung. Bei Kakerlaken scheint dies nicht zwingend notwendig zu sein.

Kakerlaken die 3 Jahre über vier Generationen kein Vitamin A in ihrer Nahrung erhielten verloren nichts an ihrer Sehkraft. Der Körper der Tiere hatte die Nahrung einfach in Vitamin A umgewandelt. Nun versucht man herauszufinden wie dies möglich ist.


WebReporter: omi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Wissen, Wissenschaftler, Kakerlake
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet
USA: Pentagon forschte heimlich nach UFOs
US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?