26.09.01 01:32 Uhr
 1.162
 

Vergeltung:Bush läßt Liste mit 27 potentiellen Zielen veröffentlichen

US-Präsident Bush hat heute eine Liste mit 27 potentiellen Zielen für US-Racheakte herausgeben lassen

Diese Liste beinhaltet sowohl Terrorgruppen als auch Einzelpersonen welche vor allem wirtschaftlich, aber gegebenenfalls auch mit militärischer Gewalt bekämpft werden; sie richtet sich nicht gegen souveräne Staaten wie Libyen oder Algerien

Dabei sind Gruppen welche mutmaßlich von Osama Bin-Laden protegiert werden, z. B. die Abu-Sayyaf und die Islamische Bewegung Usbekistans


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: davor
Rubrik:   Politik
Schlagworte: George W. Bush, Liste
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?