26.09.01 00:10 Uhr
 321
 

Neuer Handybetrug

Jeder, der eine SMS auf sein Handy bekommt, dass man sich unter der Nummer 0141/455414 melden soll, darf dort nicht anrufen. Auch wenn diese Nummer sie anruft dürfen sie nicht antworten.

Die Betrüger geben sich als Provider aus und verlangen die Eingabe eines Codes über die Handytastatur. Durch die Eingabe des Codes '09' oder '90' wird die SIM-Karte kopierbar. Betrüger können dann auf Kosten der kopierten SIM-Karte telefonieren.


WebReporter: nuggetz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Handy, Neuer
Quelle: www.auto-schwab.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Bangladesch hat fast eine Million Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar aufgenommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?