25.09.01 23:38 Uhr
 353
 

Rätsel um Ziele für US-Vergeltungsschläge

Es gibt inzwischen viele Spekulationen darüber, gegen wen sich eigentlich ein anstehender Militärschlag im Kampf gegen den Terrorismus richten wird. Dabei kommen unterschiedliche Ansichten der US-Regierung zu Tage.

Der US-Verteidigungsminister Rumsfeld spricht von einem Problem, das sich nicht alleine auf Afghanistan beziehen würde. Dagegen meint die US-Sicherheitsberaterin Rice, dass die Taliban mit ihrem Terror-Regime Wurzel allen Übels seien.

Dem Gegenüber der amerikanische Außenminister Powell mit seiner Ansicht, es sei nicht das Ziel, die Taliban-Regierung zu stürzen.
Laut US-Oberhaupt Bush müssen eine 'ganze Reihe von Entscheidungen' getroffen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Rätsel
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW-Landesregierung: Bundesregierung soll Wahlkampfauftritt Erdogans verhindern
Neuer Reisepass von Innenminister de Maiziere vorgestellt
USA: Aktivisten hängen "Flüchtlinge willkommen"-Banner auf Freiheitsstatue



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?