25.09.01 23:38 Uhr
 353
 

Rätsel um Ziele für US-Vergeltungsschläge

Es gibt inzwischen viele Spekulationen darüber, gegen wen sich eigentlich ein anstehender Militärschlag im Kampf gegen den Terrorismus richten wird. Dabei kommen unterschiedliche Ansichten der US-Regierung zu Tage.

Der US-Verteidigungsminister Rumsfeld spricht von einem Problem, das sich nicht alleine auf Afghanistan beziehen würde. Dagegen meint die US-Sicherheitsberaterin Rice, dass die Taliban mit ihrem Terror-Regime Wurzel allen Übels seien.

Dem Gegenüber der amerikanische Außenminister Powell mit seiner Ansicht, es sei nicht das Ziel, die Taliban-Regierung zu stürzen.
Laut US-Oberhaupt Bush müssen eine 'ganze Reihe von Entscheidungen' getroffen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Rätsel
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen
Barcelona: Eva Högl (SPD) hat es in die internationale Presse geschafft
Spanien: Deutscher Autor auf Veranlassung der Türkei festgenommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?