25.09.01 23:01 Uhr
 0
 

Umsatzwarnung bei Redback, Aktie fällt

Das amerikanische Technologie-Unternehmen Redback Networks Inc. gab heute bekannt, dass man im aktuellen dritten Quartal einen Umsatz von 35-40 Mio. Dollar erwartet, womit man deutlich unter den Erwartungen von Analysten liegt. Diese rechnen derzeit mit einem Umsatz von 52,7 Mio. Dollar.

Als Grund führte Redback verschobene oder gestrichene Aufträge an. Dabei berief sich das Unternehmen darauf, dass die schwache wirtschaftliche Lage durch die Terroranschlage erneut belastet wurde.

Die Aktie schloss heute bei 2,34 Dollar und notiert nachbörslich bei 1,90 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Clickbait-Falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?