25.09.01 22:43 Uhr
 4
 

Jahreszahlen bei Lycos Europe

Die am Neuen Markt notierte Lycos Europe will bis Dezember 2002 die Gewinnzone erreichen. Dies teilte das Unternehmen in einer aktuellen Mitteilung mit.

Darüber hinaus teilte das Unternehmen sein Jahresergebnis mit. Die erzielten Umsätze erreichten demzufolge 138,9 Mio. Euro und sind damit gegenüber dem Vorjahr um 246 Prozent gestiegen. Während des letzten Quartals stiegen die Umsätze auf 40,2 Mio. Euro und damit um 157 Prozent gegenüber dem letztjährigen Vergleichszeitraum. Der Verlust vor Zinsen und Steuern in Höhe von lag bei 202,2 Mio. Euro für das gesamte Geschäftsjahr. Im vierten Quartal erzielte Lycos Europe einen Verlust vor Steuern in Höhe von 39,8 Mio. Euro. Ende Juni 2001 lag der Geldmittelbestand bei 353,2 Mio. Euro.

Die Aktie von Lycos Europe verlor heute 2,5 Prozent auf 0,78 Euro.