25.09.01 20:50 Uhr
 100
 

Afghanistan: Feuer auf britische Soldaten

Eine 4-Mann-Einheit der britischen SAS-Trupppen ist von den Taliban beschossen worden.

Die Einheit war auf einer Mission, um den Top-Terroristen Osama bin Laden zu finden. Dabei wurden sie am Samstag nahe Kabul von einer Taliban-Truppe entdeckt. Diese schoss wild um sich, bevor sie floh.

Derweil schweigt das Pentagon und die CIA zu Taliban-Aussagen, sie hätten ein unbemanntes Spionageflugzeug und einen feindlichen Hubschrauber abgeschossen. Der Aufmarsch gegen Afghanistan ging gestern weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sleeper-
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Afghanistan, Feuer, Soldat
Quelle: herald.co.nz

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wilde: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg
Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?