25.09.01 20:03 Uhr
 211
 

Anti-Cheat Software Punkbuster : Entwicklung eingestellt

Die Macher der Anti-Cheat Software 'Punkbuster' haben bekannt gegeben, das sie die Entwicklung wegen mangelnder Unterstützung von Valve eingestellt haben.

Es wurde jetzt die Firma 'Even Balance Inc.' gegründet um künftige Anti-Cheat Tools zu vermarkten.

Für viele Fans ist es eine große Enttäuschung, da es jetzt immer schwieriger wird, Cheater von öffentlichen Servern zu verbannen.


WebReporter: chrissionline
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Software, Entwicklung
Quelle: www.gamigo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen
CSU-Spitzen veräppeln SPD als "Krabbelgruppe" und nennen KoKo ein "No-Go"
US-Außenminister möchte ohne Vorbedingungen mit Nordkorea sprechen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?