25.09.01 19:56 Uhr
 6
 

Weitere Entlassungen bei ExciteAtHome

Der schuldengeplagte Internet Service Provider ExciteAtHome meldete heute die Entlassung weiterer Mitarbeiter. Dies liegt in der Schließung der Tochtergesellschaft MatchLogic begründet, einem Unternehmen mit dem Fokus auf die interaktive Online-Vermarktung.

ExciteAtHome will durch diesen Schritt die Kosten senken und die Fokussierung des Geschäftsfelds weiter forcieren. Die Entlassungen belaufen sich in den kommenden drei Monaten auf rund 500 Mitarbeiter.

Die Aktie von ExciteAtHome verliert heute 6,06 Prozent auf 0,31 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Entlassung, Weite
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
Deutsche Fluggesellschaften erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung kann mögliches Referendum über Todesstrafe in Türkei unterbinden
Fußballstar Zinedine Zidane ruft Landsleute auf, nicht Marine Le Pen zu wählen
Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?