25.09.01 19:56 Uhr
 6
 

Weitere Entlassungen bei ExciteAtHome

Der schuldengeplagte Internet Service Provider ExciteAtHome meldete heute die Entlassung weiterer Mitarbeiter. Dies liegt in der Schließung der Tochtergesellschaft MatchLogic begründet, einem Unternehmen mit dem Fokus auf die interaktive Online-Vermarktung.

ExciteAtHome will durch diesen Schritt die Kosten senken und die Fokussierung des Geschäftsfelds weiter forcieren. Die Entlassungen belaufen sich in den kommenden drei Monaten auf rund 500 Mitarbeiter.

Die Aktie von ExciteAtHome verliert heute 6,06 Prozent auf 0,31 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Entlassung, Weite
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen
PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN