25.09.01 19:24 Uhr
 24
 

Kampf dem internationalen Terrorismus - G-7-Staaten wach geworden

Nun haben die USA weitere Verstärkung im Kampf gegen internationalen Terrorismus: Die G7-Staaten wollen nun Bin Laden nebst Anhängern die Finanzen streichen.

Diese Entscheidung wurde einen Tag nach Bushs Beschluss, alle Konten der Firmen dicht zu machen, die Bin Laden finanziellen Support leisten, getroffen. In der BRD traf es 13 Konten (ca.2,7 Mio. DM), in Luxemburg waren sogar 27 Privatkonten betroffen.


WebReporter: CrazyChick
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Kampf, 7, Staat, Terrorismus
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?