25.09.01 19:17 Uhr
 6
 

Lucent bekommt 40 Mio. Dollar Auftrag aus Korea

Der amerikanische Netzwerkausrüster Lucent Technologies hat heute einen Auftrag über bis zu 40 Mio. Dollar von Korea Telecom bekommen. Den Angaben zufolge soll das Unternehmen in den nächsten drei Jahren Equipment für optische Netzwerke liefern.

Mit den Systemen von Lucent will Korea Telecom die Städte Seoul, Busan, Daegu, Daejeon und Gwangju vernetzen und verschiedene Dienstleistungen anbieten. Dazu gehört auch ein Hochgeschwindigkeitsdatentransfer mit bis zu 400 Gigabit pro Sekunde.

Die Aktien von Lucent verlieren heute trotz dieser guten Meldung 2,07 Prozent auf 5,68 Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, Auftrag, Korea
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer - Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich
Einigung im Tarifstreit bei VW



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
7.000 Euro-Bescheid für Flüchtlinge - Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Frankfurt: "Lasermann" wegen Mordes im Jahr 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?