25.09.01 18:36 Uhr
 31
 

Mallorca: Deutsche Touristin von hohen Wellen an Felsen zerschmettert

Cala Major/Mallorca: Eine 77-jährige Deutsche, identifiziert als Brigitte Herman, starb gestern gegen 10:00 Uhr in den Gewässern von Cala Major, nachdem sie von einer hohen Welle gegen die Felsen geschleudert wurde.

Wie ein Polizeisprecher mitteilte, war die Frau erst am Sonntag auf Mallorca angekommen, um dort einige Urlaubstage im Hotel Uto Palace in Cala Major zu verbringen.

Am gestrigen morgen war sie die Treppen zum Meer hinabgestiegen um dort Schwimmen zu gehen. Wie es scheint, sprang die Frau ins Wasser und wurde sofort von einer Welle erfasst und an den Felsen zerschmettert.


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Tourist, Mallorca, Welle
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?