25.09.01 18:25 Uhr
 147
 

Automobilclub greift Tankstellen an - "Falsches Spiel mit Terror"

Der Sprecher des Automobilclubs (AvD) greift die Tankstellenbesitzer in Deutschland verbal an und wirft ihnen vor auf dem 'Rücken der Opfer des Terroranschlages Gewinn aus der Sache zu schlagen'.

Der Rohölpreis ist zur Zeit so teuer wie Mitte August. Trotzdem liegen die Preise an deutschen Tankstellen 8 Pfennige höher wie zum damaligen Zeitpunkt.

Das Benzin kostet im Schnitt 2,00 DM, sollte aber nach Angaben von AvD-Sprecher Jochen Hövekenmeier höchstens 1,92 DM betragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FSN2
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auto, Spiel, Terror, Tankstelle, Automobilclub
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?